Produkte Start Angebot Upload Musterbuch Callback

Datenschutz und Widerruf

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vier Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs bzw. die rechtzeitige Rücksendung. Der Widerruf ist zu richten an:

 

 

 Princoso GmbH

Philipp Scharpf
Mollenbachstraße 19 
71229 Leonberg

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. 
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.
 
Kostentragungsvereinbarung bei Widerruf

Macht der Auftraggeber von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von EUR 40,00 nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Auftraggeber die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Auftraggeber kostenfrei.

 

Datenschutz:

Princoso GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. 
Die nachfolgenden Ausführungen sollen Ihnen klar machen, wie wir Ihre Daten verarbeiten und Ihren Schutz gewährleisten. Im gleichen Zug verweisen wir auf Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten.

1. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Aufgrund der ständigen technischen und rechtlichen Neuerungen behält sich Princoso GmbH das Recht vor, diese Datenschutzerklärung in Zukunft zu ändern. Sehen Sie daher vor jeder Nutzung unserer Website nach, ob eine Neufassung auf die Website gestellt wurde. Diese Erklärung ist gültig seit Mai 2018.

2. Erhebung und Nutzung von Daten
Princoso GmbH verarbeitet personenbezogene Daten, wenn Sie ein Nutzer-Konto einrichten oder Anfragen nutzen oder auch als Gast bestellen. Dabei bitten wir Sie um Ihren Vor- und Nachnamen, ihre E-mail-Adresse, Wohnort einschließlich Postleitzahl und Ihre Telefonnummer. Nach Eingabe dieser Daten ist uns Ihre Identität bekannt.

Die Pflichtangaben benötigen wir, um die Leistungen zu erfüllen, um die Sie uns bitten, unter anderem Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge, Abwicklung einer Bestellung, zur technischen Administration. Die Daten werden an Dritte weitergereicht, sofern dies zur Erfüllung der Vertragsabwicklung erforderlich ist und Sie dem zugestimmt haben. Sie haben das Recht eine Einwilligung zu widerrufen, sowie das Recht auf Löschung Ihrer Daten, ebenfalls zur Recht auf Auskunft Ihrer Daten.

Wir erheben Daten über die Zahl der Besucher auf unserer Website sowie über die einzelnen Seiten, die sie besuchen. Bei jedem Abruf wird der Name der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und eine Meldung, ob der Abruf erfolgreich war gespeichert. Diese Informationen dienen uns einzig dazu, Aufschluss über allgemeine Interessen und über die Präferenzen unserer Besucher zu bekommen. Diese Daten werden nicht personenbezogen gespeichert, sondern sind nur allgemeiner, statistischer Natur. Wir können nicht nachvollziehen oder überprüfen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. 

Wir verarbeiten automatisch Informationen, die von Ihrem Browser übermittelt werden, insbesondere gilt dies für Ihre IP-Adresse und die Version Ihrer Browser-Software. Diese Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Systemadministration und zur korrekten Übertragung unserer Seiten zur Verarbeitung erhoben.

Wenn Sie unter der Rubrik "Kontakt" E-mails an uns versenden oder an anderen Stellen Informationsmaterial anfordern, bitten wir Sie, Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail Adresse anzugeben. Diese Daten werden von uns verarbeitet. Bei dieser Art der Kontaktaufnahme sind nicht alle Angaben Pflichtangaben, Sie können also weitgehend eigenständig bestimmen, welche Informationen Sie uns zur Verarbeitung anvertrauen. Sie können bei E-mail-Anfragen selbstverständlich auch anonym bzw. unter einem Pseudonym auftreten. In diesem Sinne werden hierbei die personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung Ihres Anliegens verarbeitet.

3. Dauer der Speicherung und Löschung
Personenbezogene Daten werden bis zur Erfüllung der von Ihnen gewünschten Leistung verarbeitet und gespeichert. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesem Wunsch werden wir unverzüglich nachkommen.

4. Weitergabe an Dritte
Princoso GmbH gibt die zu verarbeitenden Daten nicht an Dritte weiter, sie werden nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht. Nur wenn wir zur Durchführung der Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen möchten, andere Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfen einsetzen, die diese Daten zur Verarbeitung benötigen, übermitteln wir die Daten in dem dafür erforderlichen Umfang. In diesem Fall verpflichten wir unsere Geschäftspartner, die Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln und unverzüglich zu löschen, sobald sie nicht mehr zur Verarbeitung benötigt werden. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir die Einhaltung dieser Verpflichtung seitens unserer Geschäftspartner nicht umfassend überwachen können, so dass wir für eventuelle Verstöße keine Haftung übernehmen. In diesem Sinne haben Sie das Recht, die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu unterbinden, obgleich dies die Erfüllung der Leistung gegebenenfalls beeinträchtigen kann.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten außerdem an Dritte, wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder soweit es nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unseres Angebots in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden, insbesondere dann, wenn ein Verstoß gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Nutzungsbedingungen vorliegt.

5. Verwendung von Cookies
Ihr Einverständnis vorausgesetzt, kann es sein, dass Princoso GmbH auf Ihrer Festplatte so genannte Cookies ablegt. Die darin enthaltenen Informationen erleichtern Ihnen die Nutzung unserer Website. Sie vermeiden beispielsweise, dass Sie bei jeder Nutzung Ihre gesamten Registrierungsdaten neu eingeben müssen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden dem Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht, hingegen bleiben andere Cookies länger auf Ihrem Rechner um nächste Sitzung auf unserer Seite zu erleichtern.
Um die Speicherung von Cookies zu verhindern, müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Option „keine Cookies akzeptieren“ wählen.

Princoso GmbH erlaubt Werbepartnern nicht, Informationen aus von Princoso GmbH abgelegten Cookies abzurufen oder zu verarbeiten. 
Für Cookies von Werbepartnern ist Princoso GmbH rechtlich nicht verantwortlich; deshalb gilt diese Datenschutzerklärung auch nicht für solche Nutzungen. Informationen dazu bekommen Sie in den Datenschutzerklärungen unserer Werbepartner.

 

Datenschutzbestimmungen von Analytics (Rechtlicher Hinweis)

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, diese werden auf Ihrem Computer gespeichert und ermöglichen eine Analyse der Benutzung dieser Webseite. Die durch die Cookies, über Ihre Benutzung erzeugten Informationen, unter anderem Browsertyp / Version, Referrer-URL, Betriebssystem, IP Adresse sowie Zeit der Serveranfrage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse Ihres Browsers wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

In unserem Auftrag wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können selbst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise sämtliche Funktionen dieser Webseite nicht vollumfänglich nutzen können.

Um die Erfassung Ihrer Daten der Benutzung durch Cookies (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, können sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Ebenfalls, um auch mobile Endgeräte zu schützen können Sie alternativ zur genannten Möglichkeit, die Erfassung Ihrer Daten verhindern: Google Analytics deaktivieren

 

• https://www.google.com/analytics/terms/de.html

• https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

• https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de&ref_topic=2790009

 

 


Ihre Daten sind bei uns anonym und sicher

Ihre IP Adresse wird von uns zusätzlich anonymisiert und ist damit nicht mehr zurück verfolgbar. Durch Modifikationen am Google Analytics Code wird Ihre IP um das letzte Oktett gekürzt. Somit können weder Nutzungsprofile erstellt und mit weiteren Daten verarbeitet werden, noch lässt die Kürzung der IP einen Rückschluss auf Ihren Namen oder Ihre Adresse zu.
Wenn Sie prinzipiell nicht möchten, dass Ihre Daten durch Google Analytics aufgezeichnet werden, so haben Sie die Möglichkeit, ein entsprechendes Opt-out Browser Add-on unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterzuladen.


 
Zurück